Ratsgruppe LINKE.LEV für mehr Humanität

Die Ratsgruppe DIE LINKE.LEV möchte dass auch Leverkusen mehr Geflüchtete aufnimmt und versorgt. Dazu stellten die Ratsherren Boos und Dietrich den Antrag, dass der Rat der Stadt Leverkusen beschließen möge, künftig mehr Geflüchtete aufzunehmen und zu versorgen. Die Stadt und…

„Recht auf Stadt“ in Leverkusen

Schwindender bezahlbarer Wohnraum, Modernisierungsstau, steigende Mieten: auch in Leverkusen greift der Mietenwahnsinn um sich. Wir hatten deswegen einen Themenabend organisiert. Unterstützung hatten wir dabei von Kalle Gerigk, Aktivist bei der sozialen Mieter*innenbewegung „Recht auf Stadt – Köln“. In erster Linie wollten…

Impressionen 1. Mai Köln

Gutes Wetter und gute Laune trotz ernstem Anlass: Wir sind zum Tag der Arbeit am 1. Mai nach Köln auf die Demo und Kundgebung des DGB gefahren. Wir zeigen uns solidarisch mit den Menschen die prekär beschäftigt werden. Leiharbeit, unbezahlte…

Vernetzungstreffen Leverkusener Deponie

Am Samstag, 07.04.2018 fand das Vernetzungstreffen der Leverkusener LINKEN im Lindenhof, Weiherstraße 49, 51373 Leverkusen statt. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel (DIE LINKE), lokalen Initiativen und weiteren aktiven Gruppen der Region wurde die aktuell durchgeführte Öffnung der Giftmülldeponie Dhuennaue…

Neue Delegierte für den Bundesparteitag!

Am heutigen Samstag, 17.03.2018, trafen sich in Engelskirchen die Kreisverbände von DIE LINKE OBERBERG, DIE LINKE. Rheinisch-Bergischer Kreis und DIE LINKE. Leverkusen zur Wahl der Delegierten für den diesjährigen Bundesparteitag in Leipzig. In fairen und solidarischen Wahlgängen wurden die von den jeweiligen Kreisverbänden aufgestellten Mitglieder…

8. März – Frauenkampftag!

Zum heutigen Frauenkampftag sind wir in Wiesdorf vor dem Rathaus gewesen, um dort Rosen an Frauen zu verteilen. Dass Frauen aber nicht für Blumen kämpfen, ist uns sehr bewusst. Wir wollen mit der Rose als nette Geste auf den leider…