Kategorie: Leverkusen

Neuigkeiten rund um Leverkusen

Bayer verkauft Currenta Anteil

Die derzeit durch den Kauf von Monsanto krisengeschüttelte BAYER AG sieht in den USA einer Klagewelle entgegen. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass der geplante Stellenabbau bei der BAYER AG, und der angekündigte Verkauf der Anteile am Leverkusener Tochterunternehmen „Currenta“…

Energiesperren gesetzlich verbieten!

Strom, Wasser und Gas sind elementare Bausteine der Grundversorgung und gehören zur öffentlichen Daseinsvorsorge. Eine aktuelle Anfrage der LINKEN.Lev zu Stromsperren im Stadtgebiet ergab, dass allein durch den städt. Energieversorger 2.559 Haushalten und Gewerbebetrieben eine Stromsperrung angedroht wurde, in 773…

24.03.: Filmvorführung: „Mietrebellen“

Auch in Leverkusen sind immer mehr Menschen von Wohnungsproblemen betroffen. Es gibt zu wenige neu gebaute bezahlbare Wohnungen, und die bezahlbaren Wohnungen werden immer teurer. Besonders betroffen sind hiervon Menschen, die nicht viel Geld haben. Renter*innen, Alleinerziehende, Arbeitslose und Migrant*innen…

Milliardengrab Rheinbrücke?

Gegen den Neubau der Rheinbrücke der Autobahn A1 bei Leverkusen mehrt sich Kritik. In der Sendung „Frontal 21“ vom 17. Oktober dieses Jahres kommen Experten zu Wort, die von „Gefahren schwerster Verkehrsunfälle“ ausgehen. Ein Umweltberater schätzt, dass die Kosten für…

Stellungnahme der LINKEN. Leverkusen

Wir sind gefragt worden, in welcher Weise die Antwort auf unsere kleine Anfrage unsere Befürchtungen bestätigen würde. Wir möchten diesbezüglich folgende Erklärung abgeben, um unseren Standpunkt zu erläutern: Die Bundesregierung bestätigt in ihrer Antwort, dass giftige, krebserregende und erbgutverändernde Stoffe…

PM: Bundesregierung bestätigt LINKE und Bürgerinitiativen

Auf Initiative der Leverkusener LINKEN wurde Anfang Februar eine sogenannte „kleine Anfrage“ an den Bundestag gestellt. Die Antwort liegt nun öffentlich vor und ist erwartungsgemäß beunruhigend. Die zuvor bereits auf Erkenntnissen beruhende Skepsis, die auch durch verschiedene Bürgerinitiativen in Leverkusen…

Infoveranstaltung von Strassen.NRW in Leverkusen

Fachleute von Strassen.NRW wollen uns Leverkusenern im Rahmen einer „Informationsveranstaltung“ ihre Sicht der Dinge unterbreiten, und die angebliche „Alternativlosigkeit“ u.a. einer Deponieöffnung darlegen. Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, und den Fachleuten UNSERE Sicht…

Hubertus Zdebel (MdB) in Leverkusen

Die Arbeitsgruppe „Autobahn“ der Leverkusener LINKEN hat sich gestern mit Hubertus Zdebel (MdB), Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, in Leverkusen zu einem strategischen Gespräch getroffen. In sehr naher Zukunft wird sich deswegen auch der Bundestag eingehend…

Zweiter „Roter Mittwoch“ in Leverkusen

Der zweite „Rote Mittwoch“ geht an den Start. Wie angekündigt, wird das Thema „Cannabislegalisierung“ an diesem Abend behandelt. Nach der äußerst erfolgreichen Auftaktveranstaltung am 05.10.16 gehen wir nun in die zweite Runde. LINKE, Falken und Jusos haben wieder einen Referenten…

„Roter Mittwoch“ in Leverkusen

In Zusammenarbeit mit SJD – Die Falken und den JuSos Leverkusen haben wir uns vorgenommen auch in Leverkusen mehr Menschen für linke Politik begeistern zu wollen. Dazu haben wir eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die mit zunächst drei bereits feststehenden…