Kategorie: Kreisverband

Alles rund um den Kreisverband Leverkusen

COVID-19: Schutzmaßnahmen treffen viele Menschen sehr hart. DIE LINKE. Kreisverband Leverkusen und die Ratsgruppe DIE LINKE.LEV schließen sich Forderungen von DIE LINKE.im Rheinisch-Bergischen Kreis an.

DIE LINKE. Kreisverband Leverkusen und die Ratsgruppe DIE LINKE.LEV unterstützen die aktuellen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit und der Bevölkerung. Viele dieser Maßnahmen treffen bestimmte Menschen und Gruppen sehr hart. Deshalb schließen wir uns den Forderungen von DIE LINKE.im Rheinisch-Bergischen…

Aus aktuellem Anlass

Mit aller Entschlossenheit verwehrt sich die Ratsgruppe DIE LINKE.LEV und der Leverkusener Kreisverband der Partei DIE LINKE gegen die Äußerungen der Vorsitzenden der Leverkusener FDP-Ratsgruppe Monika Ballin-Meyer-Ahrens, die im Artikel der Rheinischen Post vom 6. Februar 2020 damit zitiert wird,…

LINKE SETZT SICH DURCH: KEIN EISERNES KREUZ AUF OPLADENER EHRENMAL!

Das Ehrenmal im ehemaligen Ausbesserungswerk Opladen sollte eigentlich in seinen alten Zustand zurückversetzt werden, inklusive Eisernem Kreuz. Unsere Vertreter in der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk 2 Björn Boos hat sich aber vehemnt dafür eingesetzt, dass das Denkmal überarbeitet wird und…

Jahresabschlussversammlung

Jahresabschlussversammlung Dienstag, 10. Dezember, 19.00 UhrIn der Geschäftsstelle DIE LINKE.Lev, Humboldtstraße 21, 51379 Leverkusen Opladen

Aufruf zum Klimastreik am 29.11.2019

Am Freitag den 29.11 wird es zu weltweiten Demonstrationen für eine Umkehr in der Klimapolitik kommen. Treffpunkt für uns Leverkusener*innen: 11.00 Uhr, Rathausvorplatz in Wiesdorf Nach nur zwei Monaten ist dies der nächste globale Klimastreik. Er ist bitter nötig, denn…

Energiesperren gesetzlich verbieten!

Strom, Wasser und Gas sind elementare Bausteine der Grundversorgung und gehören zur öffentlichen Daseinsvorsorge. Eine aktuelle Anfrage der LINKEN.Lev zu Stromsperren im Stadtgebiet ergab, dass allein durch den städt. Energieversorger 2.559 Haushalten und Gewerbebetrieben eine Stromsperrung angedroht wurde, in 773…

Proteste zur Hauptversammlung des Bayer Konzerns

Freitag, 26. April in Bonn Ein Jahr nun ist die Vereinigung der beiden weltweit operierenden Konzerne Bayer und Monsanto unter dem Dach des Leverkusener Unternehmens her. Der deutsche Chemieriese hat den sicher meistgehassten Hersteller von genmanipuliertem Saatgut aufgekauft. Zwölf Monate…